E-Mail-Marketing

Online-Olm - E-Mail-Marketing - Internetagenur Erlangen, Forchheim, Nürnberg, Baiersdorf

Nutze die Wirksamkeit der direkten Ansprache. Vermeide mit E-Mail-Marketing / Newsletter-Marketing Streuverluste, die sich oft bei der Werbung mit Bannern oder im Suchmaschinenmarketing ergeben können. Reduziere die Kosten, die Dir beim Druck von Flyern und beim Versand der Briefe entstehen. Im Rahmen von E-Mail-Marketing kannst Du die Mails individualisieren und auf spezielle Empfänger-Zielgruppen ausrichten.

E-Mail-Marketing ist kein Schnee von gestern!

„Wie oft darf ich meine Kunden / Interessenten anschreiben, ohne dass diese sich „belästigt“ fühlen und meine Post als Spam ansehen?“ Die Kunst liegt in der Definition der richtigen Zielgruppe, im Finden der richtigen Versandfrequenz und in der Formulierung des Inhalts. Hierfür gibt es leider keine Zauberformel. Die Vorgehensweise ist von Branche zu Branche unterschiedlich. Lass uns gemeinsam die richtige Mischung finden!

Bevor Du mit dem E-Mail-Marketing beginnen kannst, müssen einige wichtige Aspekte berücksichtigt werden. Im Vergleich zu anderen Ländern ist das Deutsche Recht im Bereich Datenschutz ziemlich streng. Ein wichtiger Punkt ist dabei das Double-Opt-In-Verfahren. Nur E-Mail-Adressen, die nach diesem Verfahren eingesammelt wurden, dürfen für den Versand von Newslettern verwendet werden. Dieser Aspekt ist seit dem Inkrafttreten der DSGVO im Mai 2018 Pflicht. 

Es gibt inzwischen sehr gute Tools, mit denen der Versand von Mails automatisiert werden kann. Außerdem bieten viele dieser Tools bereits gute Möglichkeiten zur Auswertung der Performance.

Nach einer E-Mail-Marketing-Kampagne ist VOR einer Kampagne. Werte die Ergebnisse der gelaufenen E-Mail-Aktion aus. Konntest Du die Ziele, die Du Dir für diese Kampagne gesetzt hast, erreichen? Nutze die gewonnen Erkenntnisse bei der Planung der nächsten E-Mail-Kampagne, um die Ergebnisse weiter zu verbessern.